Die Insel Helgoland und Düne

Helgoland (Nordfriesisch: Deät Lun (Das Land), Englisch: Helgoland (deutsch: Helgoland) ist eine deutsche Insel in der Nordsee. Früher war die Insel Teil Dänemarks und des Vereinigten Königreichs, aber seit 1890 ist sie in deutschem Landbesitz.

Es liegt wesentlich weiter vor der Küste als die ostfriesischen Watteninseln, zu denen es nicht gezählt wird. Die Insel ist bekannt für ihren Tourismus und das alle drei Jahre stattfindende Kulturfestival “Friesische Affen”. Die Gemeinde Helgoland ist nicht Teil des Zollgebiets der Europäischen Gemeinschaft. Infolgedessen floriert der Tourismus durch den steuerfreien Verkauf von Parfüm, Zigaretten, Spirituosen und Treibstoff. Auf Helgoland wird Helgolands (“Halunder freesk”) gesprochen, eine nordfriesische Sprache.

Geographie

Helgoland liegt in der Deutschen Bucht, ist relativ weit (ca. 55 km) von der Nordseeküste entfernt und gehört zum Bundesland Schleswig-Holstein und dem Kreis Pinneberg. Die Insel misst 1,7 km² und hat 1.265 Einwohner[1]. Sie hat einen kleinen Strand, ist aber vor allem bekannt für ihre rot gefärbte Felsküste, die sich 47 Meter hoch aus dem Meer erhebt, und für die (nun vom Umsturz bedrohte) Felsspitze der Langen Anna. Seit dem Sturm von 1720/21 besteht sie eigentlich aus zwei Inseln:

Die Hauptinsel mit der erkennbaren Felswand aus Trias-Feldsandstein, ist in Oberland und Unterland geteilt, mit einem Aufzug, um ins Oberland zu gelangen. Die Nachbarinsel Dune ist ein mit Sand bedeckter Tageszoom aus Jurakalkstein. Sie wurde 1720 von der Hauptinsel durch einen starken Sturm getrennt, der durch Sandabtrag verursacht wurde. Dune, das ein Naturschutzgebiet ist, verfügt über einen Flughafen und zwei Bungalowparks. Die Seelöwen liegen am Strand

Klippen von Helgoland NW-Seide
Die Insel Dune
Seehund Düne

Um dorthin zu gelangen, muss man segeln oder fliegen. Letztere sind nur zwei kleine motorisierte Flugzeuge, die die Insel besuchen. Natürlich können Sie die Insel auch mit der Fähre von verschiedenen Punkten aus besuchen. Die Tagesausflügler werden dann mit großen Schaluppen von der vor Anker liegenden Fähre auf die Insel gebracht. Am Ende des Tages und des Einkaufens müde, gehen all diese Menschen den umgekehrten Weg zurück. Mit dem Segelboot ist eine großartige Erfahrung. Die Route dorthin erfordert einige Vorbereitungen. Außerhalb des niederländischen Watts ist das deutsche Wattenmeer ein berüchtigtes offenes Gewässer in der deutschen Kurve, wo sich bei NW- und Westwind eine beträchtliche Welle von etwa 2,5 mtr bei leichtem Wind (4Bft) aus Richtung Island aufbauen kann. Es gibt auch zwei große Meerengen entlang dieser Küsten, die unterschiedliche Ansätze haben, wie die Alte Weser, Neue Weser und Jade die Annäherung in die Elbe nach Hamburg. Man muss eine solche Meerenge immer rechtwinklig überqueren, sonst wartet der Druck auf Sie, wenn Sie nach Hause kommen. Und vergessen Sie nicht, dass diese großen Frachtschiffe, sobald sie einmal gedämpft sind, leicht 25 Knoten (46 km/h) laufen können und nicht einfach vor einem kreuzenden Segelboot anhalten wollen oder können.

Ankunft 22. Juli 2020

Meine Ankunft in Helgoland um 4:15 Uhr. Wie üblich ist der Hafen bereits mit Schlamm gefüllt, mit Bootspaketen von 3 oder mehr Booten. Ich hatte ohnehin drei Gründe, dieses Jahr nach Helgoland zu segeln. Obwohl ich schon viele Male dort war und in meinen Blogs etwas darüber geschrieben habe, dachte ich, dass ich diesmal einen umfangreicheren Blog daraus machen würde. Die Insel ist für mich auf meinen Reisen nach Dänemark und in die Ostsee im Allgemeinen bequem zu erreichen. Ich mache dort immer einen technischen Halt, wie wir es in der Luftfahrt, beim Tanken und bei der Futtersuche nennen. Da ich auf meinen Reisen recht viel Diesel verbrauche, lohnt es sich, diesen Stopp zu planen, der Dieselpreis ist steuerfrei und kostet je nach Tagespreis, mit einer Ermäßigung von mehr als 500 ltr zwischen 80 und 90 Cent. Dann gibt es natürlich noch den billigen Malzwhiskey. Ich werde jetzt drei Tage hier bleiben und mit einem vollen Dieseltank von 1100 ltr. in die Niederlande zurückkehren, gut um durch den Winter zu kommen.

Helgoland, mit Blick auf das Unterland
Straße mit Blick auf die insel Düne
Kirchhof, am oberland, wenn Sie dort liegen, schießt es schon in die Höhe

Print Friendly, PDF & Email

Peter Mantel

Aus der Luftfahrt ausgeschieden. Abenteuer mit den Asmara. Ich fahre mit meinem Zweimastkutter von der Nord- zur Ostsee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.